pina e.V. - Präventions- und Informationsnetzwerk Allergie und Asthma

- für ein Leben ohne Allergien und Asthma

Über uns

Vor knapp 20 Jahren begannen wir mit einer einfachen Idee:

Wir wollen Kindern und Jugendlichen helfen,
die unter Allergien und Asthma leiden!

Dieses Vorhaben erschien uns am unkompliziertesten mit der Gründung eines gemeinnützigen Vereins. So wurde Pina am 01.12.1999 in Berlin "geboren". 
Pina möchte bereits vor der Entstehung von Allergien und Asthma, also präventiv, Eltern und Betroffene aufklären.

Diesen Grundsatz haben wir bis heute nicht aus den Augen verloren und konnten bereits vielen Kindern und Jugendlichen helfen.

Der Vorstand

Unsere beiden Vorstandsvorsitzenden Prof. Kopp (UKSH, Lübeck) und Prof. Wahn (Charité, Berlin) sowie auch die weiteren Vorstandsmitglieder und Beiratsvorsitzenden sind examinierte, zertifizierte und hoch erfahrene Mediziner, welche uns mit ihrem Wissen und Netzwerken bei Fragen zu Allergien und Asthma zur Seite stehen.

Selbstverständlich bilden sich alle hier genannten Mediziner regelmäßig fort, um immer in neuen Technologien und innovativen Behandlungsmethoden auf dem letzten Stand zu sein.

1. Vorsitzender: Prof.  Dr. med.
M. Kopp,
UKSH, Campus Lübeck

2. Vorsitzende:
Prof. Dr. med.
U. Wahn,
Charité Berlin

 

 

Weitere Vorstandsmitglieder


Prof. Dr. med.
K. Beyer,
Charité Berlin


Prof. Dr. med. Ph. Stock,
Altonaer Kinderkranken-haus Hamburg


Prof. Dr. med. C. P. Bauer,
TU München


Prof. Dr. med.
Chr. Vogelberg,
Uni Dresden


Prof. Dr. med.
G. Hansen,
MHH Hannover


Prof. Dr. med.
A. Bufe,
RUB Bochum

 

Wissenschaftlicher Beirat


PD Dr. med.
E. Rietschel,
Uni Köln


Prof. Dr. med.
D. Reinhardt,
Uni München


Prof. Dr. med.
E. v. Mutius,
Uni München

 


Dr. med.
A. v. Berg,
KH Wesel


Prof. Dr. med.
S. Lau,
Charité Berlin